ACCOYA Holzskulpturen von moveART

Kinder auf Accoya Holzelementen

moveART schafft mit seinen einzigartigen Accoya Holzskulpturen ein Gefühl der Ruhe und Inspiration in dicht besiedelten Gebiet. Nach der erfolgreichen Umsetzung in Nine Elms in London folgt nun ein neues Projekt in Barking.

Der öffentliche Gascoigne Park ist Teil einer neuen Wohnsiedlung im Stadtzentrum von Barking im Osten von London. Auch hier vereint moveART mit seinen Skulpturen Kunst, Funktionalität und Sicherheit im öffentlichen Raum und schafft Integration und Inspiration.

ACCOYA Holzskulpturen zur Förderung der Gesundheit

Bei der Gestaltung der Skulpturen setzt der Gründer von MoveART, Norbert Roztocki, auf das natürliche Accoya Holz. Das modifizierte Holz zeichnet sich durch seine bemerkenswerte Langlebigkeit und Stabilität aus und bietet alle Vorteile der Nachhaltigkeit.

Mit den Accoya Holzelementen hat sich moveART zum Ziel gesetzt die körperliche und geistige Gesundheit der Menschen zu fördern.

Fotos: moveART GmbH

Verarbeiter:

moveArt GmbH
Zürcherstrasse 8
CH-4143 Dornach

Telefon +41 76 792 95 46

info@moveart.swiss
www.moveart.swiss